Modellbahn-eSTW
Home

Show Changes Show Changes
Edit Edit
Print Print
Recent Changes Recent Changes
RSS Subscriptions RSS Subscriptions
Lost and Found Lost and Found
Find References Find References
Upload files Upload files
Rename Rename
Search

History

19.02.2017 18:10:12
-192.168.0.104
List all versions List all versions

RSS feed for the Features namespace

Kompaktsignal
ESTW Befehle und Syntax der Kommandozeile
.
Go
Summary

Syntax

        - Die Zahl 34 und 35 in den Beispielen bezeichnet eine in der gesamten ESTW-Zentrale eindeutige Stellwerks-Kennzahl.
        - Das Kürzel L201X bezeichnet das Start-Lichtsperrsignal im Gleis 201 in Richtung Kilometrierung
        - Das Kürzel L202X bezeichnet das Ziel-Lichtsperrsignal im Gleis 202 in Richtung Kilometrierung
        - Das Kürzel A bezeichnet das Einfahrsignal A
        - Das Kürzel N2 bezeichnet das Ausfahrsignal N im Gleis 2
        - Das Kürzel D2 bezeichnet den Durchrutschweg D2
        - Das Kürzel W17 wird in den Beispielen als Angabe des Umfahrelements Weiche 17 verwendet
        - Das Kürzel 777777 wird in den Beispielen als Angabe für Zugnummer 777777 verwendet
Befehl Beispiel Erklaerung
<Start>-<Ziel> 34L201X-34L202X Rangierstrasse einstellen
<Start>.<Ziel>#<D-Weg> 34A.34N2#D2 Zugstrasse einstellen
<Start>-<Umfahrelement> <Ziel> 34L201X-W17 34L202X Umfahrrangierstrasse einstellen
<Start>.<Umfahrelement> <Ziel>#<D-Weg> 34A.W17 34N2#D2 Umfahrzugstrasse einstellen
F,<Start>-Ziel> F,34L201X-34L202X Rangierstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung einstellen
F,<Start>.Ziel> F,34A.34N2#D2 Zugstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung einstellen
S,<Start>-Ziel> S,34L201X-34L202X Rangierstrasse in ein Gleis mit Befahrbarkeitssperre einstellen
S,<Start>.Ziel> S,34A.34N2#D2 Zugstrasse in ein Gleis mit Befahrbarkeitssperre einstellen
M,<Start>-Ziel> M,34L201X-34N2 Mittelweichenteilstrasse einstellen
FS,<Start>-Ziel> FS,34L201X-34L202X Rangierstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung und mit Befahrbarkeitssperre einstellen
FS,<Start>.Ziel> FS,34A.34N2#D2 Zugstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung und mit Befahrbarkeitssperre einstellen
MS,<Start>-Ziel> MS,34L201X-34N2 Mittelweichenteilstrasse in ein Gleis mit Befahrbarkeitssperre einstellen
FM,<Start>-Ziel> FM,34L201X-34N2 Mittelweichenteilstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung einstellen
FMS,<Start>-Ziel> FMS,34L201X-34N2 Mittelweichenteilstrasse in ein Gleis ohne Oberleitung und mit Befahrbarkeitssperre einstellen
ZN,<Befehl>,<Zugnummer>,<Zugnummernfeld> ZN,WS,777777,34G201 Zugnummer 777777 weiterschalten nach Bahnhof 34 Gleis 201

Befehle

        - Die Zahl 34 in den Beispielen bezeichnet eine in der gesamten ESTW-Zentrale eindeutige Stellwerks-Kennzahl.
        - Das Kürzel A bezeichnet das Einfahrsignal A
        - Das Kürzel G201 bezeichnet den Gleisfreimeldeabschnitt im Gleis 201 
        - Das Kürzel 013 bezeichnet das Blocksignal 13
        - Das Kürzel DA bezeichnet den Ausfahrabschnitt nach DA = Dresden-Altstadt
        - Das Kürzel NDA bezeichnet das Nachbarstellwerk DA = Dresden-Altstadt
        - Das Kürzel W17 bezeichnet die Weiche 17
        - Das Kürzel L201X bezeichnet das Lichtsperrsignal im Gleis 201 in Richtung Kilometrierung
        - Das Kürzel U5 bezeichnet den Bahnübergang 5
        - Das Kürzel U5B bezeichnet am Bahnübergang 5 Gleis B (= zweites Gleis)
        - Das Kürzel BB01 bezeichnet die Berü 01
        - Das Kürzel LB01 bezeichnet die Lupe 01
        - Das Kürzel L409X bezeichnet das Zugdeckungssignal im Gleis 409 in Richtung Kilometrierung
        - Das Kürzel 34A201 wird in den Beispielen mit dem Anbietefeld A201 im Bahnhof 34 verwendet
        - Das Kürzel 34V201 wird in den Beispielen mit dem Voranzeigefeld V201 im Bahnhof 34 verwendet

Befehle mit einem Token

Befehl Fkt v.h. Beispiel Erklaerung
BEFA nein BEFA Sichere Anzeige prüfen
BPA nein BPA Bedienprotokollierung ausschalten
BPE nein BPE Bedienprotokollierung einschalten
BWL nein BWL Bildwechsel Lupe
DSG nein DSG Merktext ausdrucken
DUHR nein DUHR Uhrzeit und Datum drucken ausdrucken
SDA nein SDA Protokoll- Stoerdrucker ausschalten
SDE nein SDE Protokoll- Stoerdrucker einschalten

Befehle mit zwei Token

Befehl Fkt v.h. Beispiel Erklaerung
AWU ja AWU,34W17 Aufgefahrene Weiche umstellen
AZG nein AZG,34G201 Achszähler grundstellen
BE ja BE,34013 Blocksignal entsperren
BG ja BG,34DA Selbstblock Ausfahrsperre in Grundstellung bringen
BHA ja BHA,34NDA Zentralblock Ausfahrabschnitt hilfsauflösen
BRA nein BRA,34 Betriebsruhe ausschalten
BRE nein BRE,34 Betriebsruhe einschalten
BS ja BS,34013 Blocksignal sperren
DA ja DA,34N2 D-Weg auflösen
DHE nein DHE,34N2 Dispo-Halt eingeben
DHL nein DHL,34N2 Dispo-Halt löschen
DHT ja DHT,34N2 D-Weg hilfsweise auflösen
EA ja EA,34DA Erlaubnis abgeben
EE1 ja EE1,34N2 Ersatz- oder Vorsichtsignal ohne Sperrung der Weichenlaufkette einschalten
EE2 ja EE2,34N2 Ersatz- oder Vorsichtsignal mit Sperrung der Weichenlaufkette einschalten
EH nein EH,34DA Erlaubnis holen
EL ja EL,34DA gespeicherte Erlaubnisabgabe löschen
ELDG ja ELDG,34N2 Elementdatenspeicherabbild drucken
ELDS ja ELDS,34N2 Elementdatenspeicherabbild für Signale drucken (da ELDG bei N2 die Fahrstrassengruppe ausgiebt)
ELDT ja ELDT,34 Elementdatenspeichergesamtbild drucken
ES ja ES,34DA Erlaubnis mit Nachbarstellwerk synchronisieren
EXAB nein EXAB,34 Drucken des Elementdatenspeicherabbildes beenden
FA ja FA,34N2 Fahrstrasse auflösen
FAE ja FAE,34W17 Fahrstrasseneinzelelement ohne Festlegung auflösen oder Fahrstrassenauflösung Einzelelement
FESP ja FESP,34W17 Fahrstrassenelement entsperren
FHA ja FHA,34N2 Fahrstrassenhilfsauflösung
FHAE ja FHAE,34N2 Fahrstrasseneinzelelement mit Festlegung hilfsweise auflösen oder Fahrstrassenhilfsauflösung Einzelelement
FHU nein FHU,34W17 gestörte Flankenschutz-Einrichtung hilfsweise umgehen
FSP ja FSP,34W17 Fahrstrassenelement sperren
GHU nein GHU,34G201 gestörte Gleisfreimeldeeinrictung hilfsweise umgehen
GLB ja GLB,34G201 Gleis in den Besetztzustand versetzen (nur in der Simulation)
GLF ja GLF,34G201 Gleis in den nicht besetzten Zustand versetzen (nur in der Simulation)
GNA ja GNA,34 Anzeige der Gleisnummern in allen Lupen von Stellwerk 34 ausschalten
GNE ja GNE,34 Anzeige der Gleisnummern in allen Lupen von Stellwerk 34 einschalten
HAGT ja HAGT,34A Lichtsignal auf Halt stellen
HB nein HB,341 Helligkeitsstufe 1 bei Berü einschalten
HL nein HL,341 Helligkeitsstufe 1 bei Lupe einschalten
HRB nein HRB,34DA Hilfsrückblock
HVB nein HVB,34DA Hilfsvorblock
KEE ja KEE,34L201X Kennlicht am Sperrsignal einschalten
KEL ja KEL,34L201X Kennlicht am Sperrsignal löschen
KF1 ja KF1,34 Kommando-Freigabe 1
KF2 ja KF2,34 Kommando-Freigabe 2
LDA nein LDA,34 Lupenbereichslinien auf Berü ausblenden
LDE nein LDE,34 Lupenbereichslinien auf Berü einblenden
LE1 ja LE1,34N2 Linksfahrauftragssignal bedienen (WLK nicht gesperrt)
LE2 ja LE2,34N2 Linksfahrauftragssignal bedienen (WLK gesperrt, FÜM dunkel)
LSA nein LSA,34 Lichtsperrsignale auf Berü ausblenden
LSE nein LSE,34 Lichtsperrsignale auf Berü einblenden
MA ja MA,34W17 Merkhinweis anzeigen
MD ja MD,34 Merkhinweis für alle Fahrwegelemente drucken
MG nein MG,34 Motorinduktor in Grundstellung bringen
NE ja NE,34 Nachtspannung der Lichtsignale einschalten
RB nein RB,34DA Rückblocken
RBE nein RBE,34DA Rückblock entsperren
RBS nein RBS,34DA Rückblock sperren
RMA nein RMA,34DA Räumungsmelder anschalten
RML nein RML,34DA Räumungsmelder löschen
SBA nein SBA,34N2 Selbststellbetrieb ausschalten
SBE nein SBE,34N2 Selbststellbetrieb einschalten
SE ja SE,34N2 Signal entsperren
SGT nein SGT,34013 Fahrtrichtungseinschaltung bei Zb
SPAB nein SPAB,34 Speicherabbild drucken
SS ja SS,34N2 Signal sperren
STOP nein STOP,34U5 Schliessvorgang der Schranken stoppen - nicht wirksam
STQ nein STQ,34 Störung quittieren
STR nein STR,34U5 Störungsrücknahme bei EBÜT 80 - Fü Anlagen
TE ja TE,34 Tagspannung der Lichtsignale einschalten
THU nein THU,34W17 gestörte technische Einrichtung im Fahrweg hilfsweise umgehen
TX ja TX,Drucktext Text in der KA ausgeben
UA ja UA,34U5B Bahnübergangssicherung gleisspezifisch ausschalten
UAE ja UAE,34U5B Automatisches Einschalten der Bahnübergangssicherung gleisspezifisch entsperren
UAS ja UAS,34U5B Automatisches Einschalten der Bahnübergangssicherung gleisspezifisch sperren
UBA nein UBA,34BB01 Berü Bild auf Monitor A schalten
UBB nein UBB,34BB01 Berü Bild auf Monitor B schalten
UDA ja UDA,34U5 Bahnübergangssicherung auf Dauer ausschalten
UDE ja UDE,34U5 Bahnübergangssicherung auf Dauer einschalten
UE ja UE,34U5B Bahnübergangssicherung gleisspezifisch einschalten
UF ja UF,34U5 Bahnübergang mit vollem Schrankenabschluss freimelden
UHA nein UHA,34U5 Signalgesteuerte Bahnübergangssicherung hilfsausschalten
UHF nein UHF,34U5 Signalgesteuerte Bahnübergangssicherung hilfsfreimelden
ULA nein ULA,LB01 Lupenbild auf Monitor A schalten
ULB nein ULB,LB01 Lupenbild auf Monitor B schalten
UMLOE nein UMLOE,A Bild auf einem Monitor löschen
UMT nein UMT,A Testbild auf einen Monitor schalten
USO nein USO,34U5 Schranken nach Stop öffnen - nur bei BÜS 72 wirksam
USS nein USS,34U5 Schranken nach Stop schliessen - nur bei BÜS 72 wirksam
VE1 ja VE1,34A Vorsichtsignal bedienen (WLK nicht gesperrt)
VE2 ja VE2,34A Vorsichtsignal bedienen (WLK gesperrt, FÜM dunkel)
WHU ja WHU,34W17 Weiche oder Gleissperre hilfsweise umstellen
WLE ja WLE,34 Weichenlaufkette entsperren
WLS ja WLS,34 Weichenlaufkette sperren
WR ja WR,34W17 Weiche nach Lage Rechts umstellen
WL ja WL,34W17 Weiche nach Lage Links umstellen
WM ja WM,34W17 Weiche nach Lage Mitte (bei Dreiwegeweiche) umstellen
WX ja WX,34W17 Kreuzung nach Lage gerade Durchfahrt umstellen
WC ja WC,34W17 Kreuzung nach Lage Abzweig umstellen
WU ja WU,34W17 Weiche oder Gleissperre umstellen
WUE ja WUE,34W17 Weiche oder Gleissperre zum Umstellen entsperren
WUS ja WUS,34W17 Weiche oder Gleissperre gegen Umstellen sperren
ZBHT nein ZBHT,34013 Zentralblock hilfsauflösen
ZE nein ZE,34L409X Zugdeckungssignal auf Kennlicht
ZLA nein ZLA,34 Zuglenkung ausschalten
ZLE nein ZLE,34 Zuglenkung einschalten
ZU ja ZU,34EG101 Entkupplungsgleis Zustand umschalten

Befehle mit drei Token

Befehl Fkt v.h. Beispiel Erklaerung
FHT nein FHT,34A.N2 Zugstrasse hilfsauflösen
FP nein FP,34A.N2 Fahrstrasse prüfen
FRT nein FRT,34A.N2 Fahrstrasse ohne Festlegung auflösen
ME ja ME,34K,G201 Merkhinweis eingeben
ML ja ML,34K,G201 Merkhinweis löschen

Befehle mit vier Token

ZN ja ZN,EIN,777777,34G201 Zugnummer 777777 eingeben im Bahnhof 34 Gleis 201
ZN ja ZN,ERS,777777,34G201 Zugnummer 777777 ersetzen im Bahnhof 34 Gleis 201
ZN ja ZN,WS,34G201,35G104 Zugnummer von Bahnhof 34 Gleis 201 weiterschalten nach Bahnhof 35 Gleis 104
ZN ja ZN,ANB,777777,34A201 Zugnummer von Bahnhof 34 Gleis 201 anbieten nach Anbietefeld 34A201
ZN ja ZN,LOE,34G201 Zugnummer löschen im Bahnhof 34 Gleis 201
ZN ja ZN,BGESP,34G201 Verfügbarkeitshinweis BETRIEBLICH GESPERRT im Bahnhof 34 Gleis 201 eintragen
ZN ja ZN,EGESP,34G201 Verfügbarkeitshinweis ELEKTRISCHE TRAKTION GESPERRT im Bahnhof 34 Gleis 201 eintragen
ZN ja ZN,NV,34G201 Verfügbarkeitshinweis GLEIS NICHT VERFUEGBAR im Bahnhof 34 Gleis 201 eintragen
ZN ja ZN,LOV,34G201 Verfügbarkeitshinweis im Bahnhof 34 Gleis 201 löschen
ZN ja ZN,LOE,34V201 Zugnummer im Voranzeigefeld im Bahnhof 34 Gleis 201 löschen
ZN ja ZN,ANN,34A201 Angebotene Zugnummer im Anbietefeld A201 des Bahnhofs 34 annehmen
ZN ja ZN,ANNW,34A201 Angebotetene Zugnummer im Anbietefeld A201 des Bahnhofs 34 verweigern
ZN ja ZN,ANBR,34A201 Angebotene Zugnummer im Anbietefeld A201 des Bahnhofs 34 zurücknehmen

Foren für Ihre Fragen

http://www.estw.eu/default.aspx/ModellbahnESTW/Foren.html

Bearbeitungsvermerke

HilfeFindenSieUnter
EndeDesEditierbereichs

Auflistung aller Wikiseiten im Namespace Features

http://www.estw.eu/default.aspx/Features/TopicIndex.html

Index

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zurück zu ModellbahnESTW

Links

Willkommen beim

Zurück zur Einstiegsseite

This is FlexWiki, an open source wiki engine.

Letzte angezeigten Seiteninhalte

FlexWiki version 2.1.0.274
Privacy Policy | Terms of Use